Psychotherapie


In Lebenskrisen kann die Seele in Not geraten. Die Anforderungen des modernen Lebens können zu einer permanenten Überlastung und Anspannung führen. Stress und Erschöpfungszustände können die Folge sein. Halten diese Zustände über einen längeren Zeitraum an, kann dies langfristig tiefgreifende Auswirkungen auf unseren Körper und unsere Psyche haben

- auf unser seelisches Wohlbefinden - Dieses Wechselspiel von Stress mit körperlichen und psychischen Symptomen ist wissenschaftlich belegt und wird in zahlreichen Studien beschrieben. 

 

Daher ist es gut, sich rechtzeitig kompetente Hilfe zu suchen. Gerade in herausfordernden Phasen des Lebens braucht es daher manchmal professionelle, psychologische Begleitung. Eine professionelle Therapie oder Beratung kann hier helfen, wieder in die innere Balance zu finden, um mehr Lebensqualität zu spüren. 

professionelle, psychologische Begleitung- Psychotherapie und Coaching in Lebenskrisen und Veränderungsprozessen- Stressprävention  in Mönchengladbach

 

In diesen herausfordernden Lebenssituationen kann das Leben seine Farbe verlieren. Persönliche Veränderungen und Lebenskrisen sind aber auch immer eine Chance - eine Chance zu wachsen! Eine Zeit...

  • die Situation und das Leben zu reflektieren
  • die eigenen Ressourcen zu definieren und zu stärken
  • eine psychische Widerstandkraft = Resilienz aufbauen
  • mentale Stärke zu entwickeln
  • Selbstfürsorge zu etablieren
  • das Leben wieder selbstbestimmt in die Hand zu nehmen
  • wieder in die Kraft zu finden 

Auch wenn der Alltag gerade grau erscheint. Lassen Sie uns die Farben wieder herausarbeiten, die Sie mental stark und glücklich machen.

Wann brauche ich eine Psychotherapie?

Anhand einiger Fragen lässt sich dies in einem persönlichen Erstgespräch herausfinden. Vorab können Ihnen die folgenden Fragen eine erste Orientierung geben. Wenn Sie beim Lesen dieser Fragen zwei oder gleich mehrere Fragen für sich mit einem ,,Ja" beantworten, dann kann es hilfreich sein, therapeutische Hilfe  in Anspruch zu nehmen. 

Dieser Test - hilft zur ersten Orientierung


 

- Sie fühlen sich ausgebrannt, erschöpft, antriebslos, dauerhaft überfordert? 

- Es gelingt Ihnen nur noch schwer, das Gedankenkarussell zu stoppen?

- Sie leiden unter Schlafproblemen, für die es aus ärztlicher Sicht keine körperlichen Ursachen gibt?

- Das Einschlafen und Durchschlafen fällt Ihnen schwer? Die Nächte sind schlaflos? 

- Ihr Interesse an Dingen, die Ihnen früher Freude gemacht haben, hat deutlich nachgelassen?

- Ihre sozialen Kontakte sind deutlich weniger geworden - Sie ziehen sich mehr und mehr zurück?

- Sie leiden unter Konflikten im beruflichen oder privaten Umfeld - Mobbing?

- Ihre Stimmung ist überwiegend gedrückt?  

- Sie befinden sich in einer schwierigen Lebenssituation, wie Trennung, Tod oder Verlust eines nahestehenden Menschen? 

- Sie stecken in einer schwierigen Beziehung fest?

- Sie leiden an körperlichen Symptomen, für die der Arzt keine Erklärung findet?

- Ihr Lebensmut schwindet?

- Es gibt Gedanken nicht mehr Leben zu wollen? 

Wenn Sie diesen Test lieber in Ruhe machen möchten, finden Sie hier den Download.


Wie finde ich die richtige Therapieform für mich?

Für Ihren Lösungsweg biete ich Ihnen  unterschiedliche Therapiemöglichkeiten an. Gemeinsam finden wir die für Sie geeigneten Ansätze und kombinieren diese ausgerichtet auf Ihre Bedürfnisse. 

 

- Ihre Lösungen gemeinsam zu erarbeiten, ist der Ansatz meiner Beratung und Begleitung -

Als Entspannungstherapeutin habe ich mich genau darauf spezialisiert -

 

Ich biete meinen Klienten eine Kombination aus Gesprächs- und Entspannungstherapie in der Kurzzeit -Therapie an.

Abhängig von der Thematik und dem Krankheitsbild wählen wir gemeinsam eine passende Entspannungsmethode aus. 

Auch die Hypnose kann therapeutisch und ergänzend zur Gesprächs- und Kurzzeittherapie eingesetzt werden.   

Entspannungstechniken,  Achtsamkeitsübungen - Qi Gong  und Stressmanagement sind heute fester Bestandteil vieler klinischer Psycho-Therapieansätze. 

Wobei kann eine Therapie unterstützen?

  • bei Erschöpfungszuständen und Burnout
  • in belastenden Lebenssituationen 
  • bei Lebens- und Sinnkrisen
  • in der Trauerbewältigung
  • bei psychischen Belastungen durch Erkrankungen

Kurzzeit - Therapie


In einer Kurzzeit -Therapie lassen sich oft schon in wenigen Sitzungen oder einer Krisenintervention Lösungsansätze finden, die die eigenen Ressourcen stärken, um Krisen zu bewältigen. Zu Beginn führen wir eine ausführliches Anamnese-Gespräch, in dem wir das Ziel der Therapie gemeinsam festlegen. Weitere Sitzungen finden dann nach Absprache mit Ihnen, in einem sinnvollen Abstand zueinander statt. Vorab biete ich Ihnen ein persönliches erstes gebührenfreies Erstgespräch zur Orientierung (30 min.) an -  Termine nach Vereinbarung. 

Vereinbaren Sie gleich Ihr Erstgespräch.


Generell richten sich meine Angebote an Selbstzahler und werden nicht von den gesetzlichen Krankenkassen übernommen.

,,Aufwände für besondere Belastungen" können über die Einkommensteuer-Erklärung angegeben werden.

Sprechen Sie hierüber mit Ihrem Steuerberater.  

Rechtlicher Hinweis: Heilversprechen / Heilmittelwerbegesetz

Aus rechtlichen Gründen weise ich ausdrücklich darauf hin, dass sich meine Arbeit grundlegend von der Tätigkeit eines Arztes oder Psychotherapeuten abgrenzt. Meine Angebote geben kein Heilversprechen ab, ebenso ersetzen sie keine schulmedizinische Behandlung.